An kalten Winterabenden ist ein warmer Eintopf besonders wohltuend.

An kalten Winterabenden ist ein warmer Eintopf besonders wohltuend. 🍲 Diese leckere, cremige Suppe mit Formula 1 Herzhafte Mahlzeit mit Kräuter-Pilz Geschmack ist eine deftige Mahlzeit, die sättigt und wärmt. In großen Mengen zubereitet und portionsweise eingefroren, ist sie jederzeit griffbereit. 😍

Du brauchst:
– 2 Esslöffel natives Olivenöl
– 1 große Zwiebel, in Würfel geschnitten
– 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
– 1 rote Chilischote, klein gewürfelt
– 1 Stück Ingwer, ca. 5 cm groß, geschält und gerieben
– 1 Stängel Zitronengras, geputzt und ohne Außenblätter, in dünne Scheiben geschnitten
– 1 kleiner Kürbis oder 1 großer Butternuss-Kürbis (Gesamtgewicht ca. 1 kg), geschält, entkernt und in etwa 3 cm große Stücke geschnitten
– 400 ml fettarme Kokosmilch
– 750 ml Hühner- oder salzarme Gemüsebrühe
– 1 – 2 Esslöffel Fischsauce
– 4 Messlöffel Formula 1 Herzhafte Mahlzeit mit Kräuter-Pilz GeschmackFormula 1 Herzhafte Mahlzeit mit Kräuter-Pilz Geschmack
– 8 Esslöffel Formula 3 PPP
– 1 kleiner Bund Basilikum, kleingehackt

Zubereitung:
1. Olivenöl auf starker Flamme in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Ingwer, Zitronengras und den Kürbis hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze bei niedriger Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten schmoren lassen, bis der Kürbis fast weich ist.
2. Die Kokosmilch und Brühe dazugeben, aufkochen und weitere 5 – 8 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis ganz weich ist.
3. Vom Herd nehmen. Formula 1 Herzhafte Mahlzeit mit Kräuter-Pilz Geschmack und Formula 3 PPP dazugeben und glatt verrühren. Ist die Suppe vor dem Essen zu kühl geworden, nochmals vorsichtig erhitzen, mit der Fischsauce abschmecken und bei Bedarf etwas Brühe zugeben, um sie dünnflüssiger zu machen. Vor dem Servieren mit dem Basilikum garnieren.
4. Zugedeckt hält sich die Suppe im Kühlschrank einige Tage lang und in der Gefriertruhe sogar einige Monate. Vor dem Servieren jeweils kräftig durcherhitzen.

Guten Appetit!

Wir stellen dir heute 3 Fitness Mythen vor!

1. Durch Bauchübungen ist es möglich, gezielt Bauchfett zu verbrennen ❌

Egal bei welchem Training oder bei welcher Übung, eine Fettverbrennung findet in deinem gesamten Körper statt. Es ist schlichtweg nicht möglich, nur in einer bestimmten Körperregion Fett zu verbrennen. Durch Sit-ups oder ähnliche Übungen werden die Bauchmuskeln zwar größer und stärker, die Fettverbrennung findet allerdings gleichzeitig am gesamten Körper und nicht nur am Bauch statt.
Für einen flachen Bauch empfiehlt sich ein effektives Ganzkörpertraining. Je mehr Muskeln beteiligt sind, desto mehr Energie wird verbraucht und somit Fett verbrannt. Reine Bauchübungen wie z. B. Sit-Ups verbrennen vergleichsweise sehr wenig Fett im ganzen Körper.

2. Je mehr man schwitzt, desto mehr Kalorien verbrennt man ❌
Stimmt leider nicht. Schweiß kühlt die Haut, wodurch unsere Körpertemperatur im Normalbereich bleibt. Die Schweißproduktion wird hauptsächlich durch umweltbedingte Faktoren wie das Wetter und die Raumtemperatur beeinflusst und stimuliert. Menschen, die viel schwitzen, sollten darauf achten, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um nicht zu dehydrieren. Schwitzen ist kein Indikator für eine Fettverbrennung.

3. Durch Dehnen kann Muskelkater verhindert werden ❌
Muskelkater ist eine Mikroverletzung des Muskels. Die Z-Scheibe der Sarkomere hat also einen Riss. Durch Dehnen wirst du daher Muskelkater sicher nicht verhindern können.
Produkte zum abnehmen gibt es hier

👉👉👉 www.nuuproducts.ch

Spinat macht nicht nur Popeye stark…

…Er kann tatsächlich auch deinen Muskelaufbau unterstützen. Heute stellen wir dir daher ein leckeres Rezept für Spinat-Protein-Omeletts vor! 🧑‍🍳👨‍🍳

Du brauchst:
20 g Herbalife Nutrition Personalized Protein Powder*Herbalife Nutrition Personalized Protein Powder*
125 g Griechischer Joghurt
4 Eiweiß
2 EL Wasser
30 g Mehl
55 g Tiefkühlspinat (aufgetaut)
2 EL Chiasamen
1 TL Salz

Zubereitung:
1. Joghurt, Eiweiß und Wasser mit einem Mixer verrühren. Mehl, Herbalife Nutrition Personalized Protein Powder, Spinat, Chiasamen und das Salz dazugeben. Gründlich mixen, bis die Mischung zu einer Konsistenz von Pfannkuchenteig wird.

2. Eine kleine beschichtete Pfanne mit Backspray einsprühen (oder mit etwas Öl auswischen). Die Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.

3. Wenn die Pfanne heiß ist, 3 Esslöffel Teig hineingießen. Schnell (aber vorsichtig) den Teig mit der Rückseite eines Esslöffels ca. 10 – 15 cm groß kreisförmig verteilen. Das Omelett backen, bis es leicht gebräunt ist. Vorsichtig umdrehen und weiterbacken, bis auch die andere Seite leicht gebräunt ist.

4. Sind beide Seiten schön braun, das Omelett zum Abkühlen auf Küchenpapier oder einen Gitterrost geben. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten. Dabei jedes Mal die Pfanne mit Backspray einsprühen, bevor du den Teig hineingießt, damit er nicht anbackt.

Unser Tipp: Chiasamen nehmen sehr viel Flüssigkeit auf, vor allem dann, wenn der Teig etwas länger ruht! Am besten rührst du den Teig unmittelbar vor dem Backen an. Wenn der restliche Teig fester wird, während du das Omelett backst, gib etwas Wasser dazu. Aber immer nur esslöffelweise (nicht zu viel Wasser auf einmal), damit die Konsistenz von Pfannkuchenteig erhalten bleibt.

Energie: 86 kcal
Kohlenhydrate: 9,8 g
Zucker: 2 g
Protein: 7,7 g
Fett: 1 g
Ballaststoffe: 1,7 g

*Nur bei Zubereitung gemäß den Anweisungen auf dem Produktetikett liefert unser Produkt sämtliche auf dem Etikett beschriebene Ernährungsvorteile. Bitte beachte, dass durch Erhitzen eines Herbalife Nutrition-Produkts der auf dem Etikett angegebene Vitaminspiegel sinken kann.

Dieses nordische Knäckebrot ist äusserst vielseitig

Herzhaft oder süss belegt, ist es eine Leckerei voller Ballaststoffe und Protein und dabei sogar vegan 💚 Die darin enthaltenen Samen liefern dir ausserdem wichtige Nährstoffe. 🙌

Für etwa 50 Stück benötigst du:

2 Messlöffel Formula 1 Vanilla Crème
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Leinsamen
50 g Sesamkörner
50 g Kürbiskerne
100 g Haferflocken
100 g Roggenmehl
225 ml heisses Wasser

Und so wirds gemacht:

👉 Backofen auf 180° C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

👉 Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Dann das Wasser dazugiessen und alles mit den Händen oder einem Holzlöffel gut vermischen.

👉 Ein Backpapier vom Blech nehmen, die Hälfte der Mischung daraufgeben und mit sauberen, nassen Händen leicht andrücken. Mit dem zweiten Backpapier abdecken und mit einem Nudelholz den Teig sehr dünn zu einem Rechteck von etwa 35 x 25 cm ausrollen. Der Teig sollte richtig dünn sein, etwa 2 mm. Das obere Backpapier wegnehmen und mit der zweiten Teighälfte ebenso verfahren. 

👉 Mit einem scharfen Messer den Teig in Stücke teilen, ohne ins Papier zu schneiden, und mit grobem Meersalz bestreuen (optional). Den Teig mit dem Papier auf die Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen, bis er goldbraun und knusprig ist. Kann luftdicht verpackt bis zu 2 Wochen aufbewahrt werden.

Dieses und viele weitere tolle Rezepte findest du im Herbalife Nutrition Kochbuch! 🤩 Kontaktiere uns um es zu bestellen.

Alle Fans von ausgewogenen Naschereien aufgepasst!

In nur 10 Minuten kommst du zu diesem köstlichen Schoko-Kokos-Protein-Konfekt! 😋👇

Zutaten (12 Portionen):
3 Messlöffel Herbalife Formula 1 Smooth Chocolate
15 g Kakaopulver
60 g Kokosöl
60 g Kokosmilch
60 g Rosinen
1 EL Kokosflocken

Zubereitung:
Herbalife Formula 1 Smooth Chocolate, Kakaopulver, Kokosöl, Kokosmilch und Rosinen in eine Küchenmaschine geben und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Eine Backform mit Frischhaltefolie auslegen und den Teig hineingeben. Gut verteilen, bis eine gleichmäßige Schicht entsteht. Kokosflocken darüberstreuen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend klein schneiden und genießen! 🤤
Jetzt portofrei bestellen 

Lust auf was Süsses und oben drauf noch Proteine?

Dann aufgepasst! 👇😋
Die köstliche Herbalife Nutrition Apfel-Tarte 😍
Zutaten
• 4 mittelgroße Äpfel
• 6 Esslöffel Protein-Getränkemix
• 4 Eier, getrennt
• 1 Teelöffel gemahlener Zimt
• 125 ml Wasser
• 125 ml fettarme Milch oder pflanzlicher Drink (z.B. Soja-Drink)
• 1 Esslöffel Oliven- oder Rapsöl für die Pfanne
Zubereitung
• Backofen auf 200° C vorheizen. Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
• In einer Rührschüssel Eigelb, Zimt, Wasser, Milch und Protein-Getränkemix verrühren. In einer zweiten Schüssel die Eiweiße steif schlagen und sie dann vorsichtig in den Teig einarbeiten. Der Teig sollte so leicht wie möglich sein.
• Eine mittelgroße Pfanne (Durchmesser 23 cm) auf starker Flamme erhitzen. Öl hineingeben. Dann die Apfelscheiben dazugeben. 5 Minuten dünsten, dabei regelmäßig schwenken, bis die Äpfel weich und an den Rändern goldbraun werden. Auf niedrige Hitze schalten, die Äpfel auf dem Pfannenboden verteilen und den Teig über die Äpfel gießen.
• Auf dem Herd weitere 2 Minuten dünsten, bis der Teig sich setzt und die Unterseite leicht gebräunt ist. Dann im vorgeheizten Backofen weitere 10 Minuten fertigbacken.
• Vorsichtig auf eine große vorgewärmte Platte gleiten lassen und nach Belieben mit Zimt bestäuben. Leicht abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.
Lass es dir schmecken! 🤤

Tomaten-Halloumi Omlette mit Pesto

Ausgewogen und voller Energie in den Tag starten? Nichts leichter als das mit unserem leckeren Tomaten-Halloumi Omlette mit Pesto! 😋
Die irische Starköchin Rachel Allen zeigt dir im Video wie’s geht! 👇😉
Alles was du für 2 Portionen brauchst:
1/2 EL Olivenöl
40 g fettreduzierter Halloumi
6-8 Kirschtomaten
2 große Eier
2 TL Pesto
2,5 EL Gourmet Tomatensuppe
Lass es dir schmecken! 🤤

Naschen ohne schlechtes Gewissen? Kein Problem mit unserem leckeren, veganen und glutenfreien Schoko-Kuchen!

Zutaten (8 Portionen):
• 6 Messlöffel Tri-Blend Select Coffee Caramel
• 130 g entsteinte Datteln über Nacht in kaltem Wasser oder für 10 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht
• 150 g gemahlene Mandeln (Mandelmehl)
• 4 Esslöffel (40 g) Kakaopoulver
• 4 Esslöffel pflanzliches Öl
• ¼ Teelöffel Backpulver
• 80 ml ungesüßter Mandeldrink (oder ein anderer pflanzenbasierter Drink)
Zubereitung:
• Den Ofen auf 180°C vorheizen.
• Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder einem Mixer die Datteln mit 150 ml Wasser mixen.
• Die Masse in eine Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten gut vermischen.
• Alles in eine eingefettete Kuchenform geben und glatt streichen.
• Für etwa 20 Minuten im Ofen backen. Der Kuchen wird erst beim Abkühlen fest. Abgedeckt im Kühlschrank bleibt der Kuchen mehrere Tage frisch.
Viel Spaß beim Nachbacken und lass es dir schmecken! 😋

Nur noch wenige Plätze frei! Hier sind die Daten

Während 10 Tagen gibt es ein Ernährungs- Coaching mit Menüvorschläge 🥗, Snack Ideen 🍩, Rezepte und Motivation 🏃🏿🏃‍♀️, damit die Vitalität und Energie gesteigert und das Gewicht reduziert werden kann.
Nach Abschluss wird dann gefeiert 🥂🏆

Montag 09. August 2021 – Jetzt anmelden!

Trete jetzt der Fangruppe bei unter:
https://t.me/joinchat/DQOIDxTMIIzaGxcggfBUMg

Jetzt erhältlich!

Barbecue-Geschmack

  • 50% weniger Fett als frittierte Kartoffelchips
  • 11g Eiweiß
  • für Veganer geeignet
  • glutenfrei
  • enthält Erbsenprotein

Jetzt Online portofrei bestellen!

Sauerrahm- und Zwiebelgeschmack

  • 50% weniger Fett als frittierte Kartoffelchips
  • 12g Eiweiß
  • natürliches Verfälschen
  • geeignet für Vegetarier
  • glutenfrei
  • enthält Erbsenprotein

Jetzt Online portofrei bestellen!

Hast du Stress?

Stress kann Auswirkungen auf deinen Körper, dein Erscheinungsbild und dein mentales Wohlbefinden haben.
Mit den folgenden 5 Tipps lernst du mit Stress besser umzugehen:
1⃣ Nimm dir Zeit für dich: Gönne dir Zeiten nur zum Relaxen, ganz ohne Smartphone & Co. Leg einfach mal die Füße hoch und genieße eine Gesichtsmaske oder eine Massage.
2⃣ Treibe Sport: Bewegung lenkt von Stress ab, fördert den Kreislauf, verbessert die Stimmung und setzt Endorphine frei.
3⃣ Achte auf ungestörte Nachtruhe: Guter Schlaf ist nicht nur gesund, er reduziert auch Stress und lässt dich frischer aussehen.
4⃣ Dein Zuhause ist der Ort, an dem du herunterkommen kannst. Umgib dich hier bewusst mit positiven Bildern, Farben, angenehmen Gerüchen und Ruhe.
5⃣ Ernähre dich bewusst: Trost-Essen hilft nur kurzfristig bei der Stressbewältigung. Achte deshalb auf bewusste und ausgewogene Ernährung.
👉 Online Shop

Weißt du, wie der Energie- und Kohlenhydrat-Stoffwechsel in deinem Körper abläuft?

🔄 Der Körper wandelt Einfachzucker (Glucose und Fructose) in Energie um. Glucose ist für den Körper das wichtigste Coenzym, damit der Stoffwechsel funktioniert.
🔄 Leber und Muskeln speichern Glucose als Glykogen zwischen den Mahlzeiten. Bei körperlich anstrengenden Tätigkeiten oder Hunger wird dies dann vom Organismus freigesetzt.
🔄 Bereits während du Kohlenhydrate im Mund hast, beginnt dort die Verdauung. Verdauungsenzyme in deinem Speichel starten mit dem Zersetzen in kleine Bausteine. Bewusstes Kauen kann den Kohlenhydratstoffwechsel beeinflussen, ebenso, wie eine ausgewogene Ernährung.
👉 Mit Herbalife Ernährung Aktiv kannst du deinen Energie- und Kohlenhydrat-Stoffwechsel unterstützen. Enthaltene B-Vitamine, Mangan, Kupfer und Zink tragen zum Energie- und Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.

Du arbeitest im Büro oder Homeoffice…

…und möchtest dich ausgewogen ernähren?
Wir verraten dir, wie dir das gelingt und welche Fallen du umgehen solltest:

🗓
Sei vorbereitet und stelle dir einen Speiseplan für die einzelnen Gerichte der gesamten Woche zusammen. So kommst du weniger in Versuchung, ungeplant zu naschen oder zu bestellen.

🥗
Iss viel Obst und Gemüse, am besten verzehrfertig geschnitten oder bereite dir einen leckeren Salat zu. So erhält dein Körper viele wichtige Mineralstoffe und Vitamine.

🌾
Greife zu Vollkornprodukten, um deinen Körper und dein Gehirn mit Energie zu versorgen.

🥩
Vermeide sehr fetthaltige Zutaten, wie Mayonnaise, Panade oder Saucen. Sie machen dich nur müde.

🍩
Lege dir keine Kekse oder Schokolade als Snack auf den Schreibtisch, so bist du permanent der Versuchung ausgesetzt.

🚰
Nimm ausreichend viel Flüssigkeit zu dir, am besten Wasser.

Fülle Deinen Körper mit genügend Vitamin C, D Selen & Zink auf.
www.nuuproducts.ch