Verzichtest du vor dem Sport auf das Aufwärmen?

Warum dein Körper vorher ein Warm-up braucht, erfährst du hier:
Dein Körper muss durch das Aufwärmen erst auf die richtige Betriebstemperatur gebracht werden. Unsere übliche Körpertemperatur von 37 °C ist für den Sport zu gering.
Durch das Warm-up atmest du schneller und tiefer. So nimmst du beim Sport dann mehr Sauerstoff auf und regst das Herz-Kreislauf-System an.
Durch den Sport werden deine Muskeln besser durchblutet, sind aber anfälliger für Verletzungen. Mit dem schonenden Aufwärmen bereitest du deine Muskeln besser vor, um mehr Sauerstoff aufnehmen zu können
Die Wirbelsäule und Gelenke besitzen keine eigenen Blutgefäße. Um dennoch mit Nährstoffen versorgt zu werden, kommt hier die Gelenkflüssigkeit ins Spiel. Bewegst du deine Gelenke, erhöhst du die Produktion der Gelenkflüssigkeit. Durch das Warm-up stellst du deinen Körper und deine Gelenke auf die Nährstoffaufnahme ein.
Du siehst, es gibt zahlreiche Gründe, warum du dich vor dem Sport unbedingt aufwärmen solltest.
: Achte darauf, dass dein Warm-up ✔ langsam beginnt, damit du deinen Körper nicht überforderst. Ideal sind ✔ 8 bis 15 Minuten. Je nach Sportart solltest du dich ✔ spezifisch aufwärmen, d. h. beim Kraftsport ist ein anderes Warm-up erforderlich als beim Joggen.
Bei heissem Wetter empfiehlt sich ein Mix aus Liftoff & Hydrate Getränk!

Hast du schon die leckeren Früchtetörtchen…

aus dem Herbalife Nutrition Kochbuch probiert?

Für 6 Stück brauchst du:
1⃣ Für den Boden:
150 g Hafermehl, 1 EL Honig, 2 EL Kokosöl, 2 EL Protein-Getränkemix, 2 EL Formula 3 PPP, 2 EL warmes Wasser
2⃣ Für den Belag: 3 Messlöffel Formula 1 Vanilla Crème, 3 EL Protein-Getränkemix, 200 ml Mandeldrink (ungesüßt), 12 Brombeeren, 6 kleine Erdbeeren, 12 Scheiben Dosenpfirsich
So geht’s:
✅ Für die Böden Hafermehl, Honig, Kokosöl, Protein-Getränkemix, Formula 3 PPP und Wasser in einer Schüssel vermischen.
✅ Alles zu einem festen Teig verarbeiten und Boden und Ränder von sechs Tortelett-Förmchen damit auslegen. Bei Bedarf Backpapier verwenden. Die Tortenböden andrücken, ganz einfach mit der Rückseite eines Löffels oder den Fingern.
✅ Die Tortenböden im Backofen (180° C) etwa 30 Minuten backen.
✅ In der Zwischenzeit Mandeldrink, Protein-Getränkemix und Formula 1 Vanilla Crème im Mixer zu einem dickflüssigen Pudding mixen.
✅ Einige Erdbeeren und ein paar Pfirsichscheiben halbieren.
✅ Wenn die Böden fertig sind, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen (20 Min.).
✅ Mit der Puddingmischung füllen und dann die Torteletts mit den Früchten belegen. Fertig sind die leckeren cremigen Obsttörtchen.
Wer etwas Abwechslung möchte, greift zu Früchten der Saison.

Kompromisslos im Sport ?

Dann aber auch in der Ernährung – um deinem Körper genau das zu geben, was er nach intensiver Aktivität braucht! Wie zum Beispiel das kalorienarme Getränk Herbalife H24 Hydrate, das auch mit seinen Nährstoffen für einen normalen Energiestoffwechsel 🤸‍♂️beiträgt. Shop

Sportler gelten als Risikogruppe für Eisenmangel!

Sportler bewegen sich regelmässig und ernähren sich gesund. Doch manche leiden unter Kurzatmigkeit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, gestörtem Kälteempfinden, erhöhter Anfälligkeit für Infektionen, brüchigen Nägeln, Haarausfall und nachlassender Leistungsfähigkeit. Dahinter kann ein Eisenmangel stecken.

Wir haben die Lösung für Nachhaltigkeit – www.nuuproducts.ch

Herbalife Nutrition VIDEOTHEK

schaue dir jetzt alle aufgezeichneten Webinare an!

Du möchtest dir spannende Themen aus den Bereichen Geschäftsgelegenheit, Produkte sowie Sport & Wohlbefinden von Herbalife Nutrition erneut anschauen?

Auf dich wartet ein vielfältiges Programm, das du bequem von Zuhause aus nutzen kannst!

KLICKE EINFACH AUF DAS ENTSPRECHENDE WEBINAR UND SCHAUE DIR DIE AUFZEICHNUNG ERNEUT AN !


 

Hast du dir deine eigene Meinung über den Shutdown…

…schon gemacht oder hörst du nur auf die Medien? Schaue dir doch das Interview bis zu Ende an und bilde dir deine eigene Meinung!

Ein Schweizer Arzt zu Covid-19